DBI Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg
DBI-Gruppe Slogan

Gaswirtschaftlicher Beirat

Der Gaswirtschaftliche Beirat ist eine selbstständig wirkende Organisation unter dem Verein der Freunde und Förderer der TU Bergakademie Freiberg e.V.

Die Ziele des Gaswirtschaftlichen Beirates sind:

  • Förderung von Forschung und Entwicklung in der Gaswirtschaft mit den Schwerpunkten:

- Gaserzeugung und Bereitstellung
- Gasversorgung und Speicherung
- Gaschemie, Katalyse und Gasverfahrenstechnik
- Gasverwendung und Gasgeräte
- Zukünftiges Energiesystem mit Gasinfrastruktur

  • Unterstützung der studentischen Ausbildung

- Studentenwerbung
- Fachexkursionen und Sondervorlesungen
- Praktikumsplätze für Abschlussarbeiten
- Unterstützung beim Berufseinstieg

  • Vorbereitung und Unterstützung gaswirtschaftlicher

- Konferenzen und Workshops
- Ausbau der Netzwerkarbeit


Aktuelle Forschungsvorhaben

  • Kondensatanfall – Kontinuierliche Messung entsprechend DIN EN ISO 6570
  • Vermeidung von Gasverlusten und Methanemissionen bei der (Wieder)-Inbetriebnahme von Leitungsabschnitten durch den Einsatz von Vakuumpumpen
  • Einfluss von Wasserstoffanteilen im Erdgas auf die Bauteile der Brennstoffführung von Thermoprozessanlagen

Ausgewählte Mitglieder

Energieversorgung Rudolstadt GmbH, ENSO Netz GmbH, Erdgas Mittelsachsen GmbH, EVH GmbH, Freiberger Erdgas GmbH, FREITALER STROM + GAS GMBH, inetz GmbH, Netz Leipzig GmbH, Stadtwerke Döbeln GmbH, Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG, BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland, DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH, Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW), Stadtwerke Jena Netze GmbH, Ohra Energie GmbH

 

Abschlussberichte

2017
2016

 

Sie möchten die Forschung und Lehre für die Gastechnik unterstützen – dann werden Sie Mitglied im Gaswirtschaflichen Beirat!

 

Ansprechpartner

Prof. Hartmut Krause
Geschäftsführer

  (+49) 3731 - 41 95 300
  (+49) 3731 - 41 95 309