DBI Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg
DBI-Gruppe Slogan

Energieversorgungssysteme/ Erneuerbare Energien

Biogaserzeugung und Gärrestnutzung

Die Biogaserzeugung aus nachwachsenden Rohstoffen, tierischen Exkrementen, kommunalen und industriellen Reststoffen ist für die Umsetzung der Energiewende unverzichtbar. Biogas hat dabei viele Vorteile. Es ist regional erzeugbar, speicherbar und kann zur Wärme- oder Stromerzeugung sowie als Kraftstoff oder stofflich genutzt werden. Bei Bedarf lässt es sich zu Erdgas aufbereiten und anschließend im Erdgasnetz verteilen.

Obwohl Biogasanlagen längst zum Stand der Technik gehören, ist der biologische Prozess der Biogasbildung nur unzureichend verstanden. In unserem Unternehmen werden neben grundlegenden Fragen zur Biogasbiologie sowie Optimierungen der Biogasqualität und Biogasquantität auch Möglichkeiten zur allgemeinen Effizienzsteigerung der Wertschöpfungskette und deren Erweiterung erforscht. Hierfür kommt das umfangreich ausgestattete Biogastechnikum am Standort Freiberg zum Einsatz. Verschiedene Anlagenkonzepte, Einsatz unterschiedlichster Substrate sowie unkonventionelle Mess- und Regelstrategien stehen dabei im Fokus.

 

Forschungsaktivitäten

  • Automatisierung von Biogasanlagen durch Nutzung robuster Messgrößen als Indikatoren für die biologische Aktivität
  • Möglichkeiten der Abfallvergärung unter Beachtung innovativer biologisch abbaubarer Verpackungsmaterialien
  • Erzeugung von wasserstoffhaltigen Hydrolysegasen zur direkten Anwendung in Brennstoffzellen mit nachgeschalteter Methanerzeugung
  • Untersuchung des Einflusses verschiedener Substrate auf den Gärrest hinsichtlich Schadstoffbelastung, Biogaspotential etc.
  • Untersuchung der Zusammensetzung von Biogas in Abhängigkeit verschiedener Substrate
  • Fermentationsstrategien zur Monovergärung unterschiedlichster Substrate, wie industrielle Reststoffe

 

Ausstattung

  • Biogasversuchsanlagen im Labor- (20 l, 200 l) und Technikums-Maßstab (2 m³) inkl. 15 m³-Gasspeicher, teils vollautomatisiert
  • Umfangreiche Messtechnik inkl. SPS, zur Datenaufzeichnung und Anlagensteuerung
  • Analyse von Biogasqualität und -quantität, Flüssigphase z. B. Redoxpotential, pH-Wert, FOS/TAC, TS/oTS etc.

Ansprechpartner

Dipl.-Wi.-Ing. Ronny Erler
Fachgebietsleiter

  (+49) 3731 - 41 95 328
  (+49) 3731 - 41 95 309

Email anzeigen

  ronny.erler@dbi-gruppe.de