DBI Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg
DBI-Gruppe Slogan

Gaswirtschaftlicher Beirat

Der Gaswirtschaftliche Beirat ist eine selbstständig wirkende Organisation unter dem Verein der Freunde und Förderer der TU Bergakademie Freiberg e.V.

Die Ziele des Gaswirtschaftlichen Beirates sind:

  • Förderung von Forschung und Entwicklung in der Gaswirtschaft mit den Schwerpunkten:

- Gaserzeugung und Bereitstellung
- Gasversorgung und Speicherung
- Gaschemie, Katalyse und Gasverfahrenstechnik
- Gasverwendung und Gasgeräte
- Zukünftiges Energiesystem mit Gasinfrastruktur

  • Unterstützung der studentischen Ausbildung

- Studentenwerbung
- Fachexkursionen und Sondervorlesungen
- Praktikumsplätze für Abschlussarbeiten
- Unterstützung beim Berufseinstieg

  • Vorbereitung und Unterstützung gaswirtschaftlicher

- Konferenzen und Workshops
- Ausbau der Netzwerkarbeit


Aktuelle Forschungsvorhaben

  • Kondensatanfall – Kontinuierliche Messung entsprechend DIN EN ISO 6570
  • Vermeidung von Gasverlusten und Methanemissionen bei der (Wieder)-Inbetriebnahme von Leitungsabschnitten durch den Einsatz von Vakuumpumpen
  • Einfluss von Wasserstoffanteilen im Erdgas auf die Bauteile der Brennstoffführung von Thermoprozessanlagen

Abschlussberichte

2017
2016

 

Ausgewählte Mitglieder

Energieversorgung Rudolstadt GmbH, ENSO Netz GmbH, Erdgas Mittelsachsen GmbH, EVH GmbH, Freiberger Erdgas GmbH, FREITALER STROM + GAS GMBH, inetz GmbH, Netz Leipzig GmbH, Stadtwerke Döbeln GmbH, Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG, BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland, DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH, Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW)

 

Sie möchten die Forschung und Lehre für die Gastechnik unterstützen – dann werden Sie Mitglied im Gaswirtschaflichen Beirat!

 

Ansprechpartner

Prof. Hartmut Krause
Geschäftsführer

  (+49) 3731 - 41 95 300
  (+49) 3731 - 41 95 309