DBI Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg
DBI-Gruppe Slogan
  • DBI-GTI
  • Gaschemie und Gasaufbereitung

Gaschemie und Gasaufbereitung

Analyse von Gasen

Gase sind aus unserem täglichen Leben nicht wegzudenken. Als Brenn- und Heizgase, in Lebensmitteln sowie Getränken, in Fahrzeugen oder im Gesundheitswesen: Gase definierter Zusammensetzung oder Reinheit müssen erzeugt, transportiert und gespeichert werden.

Unser Arbeitsgebiet beinhaltet neben der Gasanalytik im Kundenauftrag die Testung und Entwicklung kundenangepasster Messtechnik. Weitere Schwerpunkte bilden die Arbeiten zur Speicherung von Gasen unter Tage und Prozesse der Gasaufbereitung. Routineanalytik und Forschung ergänzen sich in unseren Projekten. Unsere Kunden können Ihnen in diesem Zusammenhang zudem die hohen Qualitätsansprüche der DBI – Gruppe bestätigen.

Der Umgang mit Druckgasen erfordert hohe Sicherheitsstandards, deren Beachtung bei der Entwicklung neuer Technologien und der Beratung unserer Kunden oberste Priorität hat.

Unsere Geschäftsfelder:

  • Gasaufbereitungsverfahren wie
    • Membranverfahren
    • Absorption
    • Adsorption
  • Chemische Verfahrenstechnik - z.B. Trocknung von Flüssigkeiten
  • Lösungskonzepte für analytische betriebstechnische Fragestellungen an Gasanlagen
  • Spezialuntersuchungen aus dem Bereich der Untergrundgasspeicherung
  • Prozesssimulation zur Gasaufbereitung (Phasenverhalten) einschließlich Softwareentwicklung
  • Test und Erprobung von Messgeräten
  • Entwicklung und Forschung im Bereich EOR/EGR
  • Untersuchungen zur Abtrennung und Untertagespeicherung von Wasserstoff und CO2
  • Kontrolle der Gasbeschaffenheit - Gasanalytik (Erdgas, Erdölbegleitgas, Biogas, Flüssiggas u.a.)

Termine DBI-GTI

26.09.2017 - 27.09.2017 | Berlin
12.10.2017 | Freiberg
19.10.2017 | Freiberg
26.10.2017 | Chemnitz
14.11.2017 | Freiberg
14.11.2017 - 15.11.2017 |

Ansprechpartner

Dipl.-Chem. Udo Lubenau
Fachgebietsleiter

  (+49) 341 - 24 57 160
  (+49) 341 - 24 57 136

Email anzeigen

  udo.lubenau@dbi-gruppe.de